SCHEMATISCHE DARSTELLUNG ZUR PHÄNOMENOLOGIE KINDLICHER ENTWICKLUNG
 


Sozialisationsabschnitte 1-4 (Schwerpunkte des einen Sozialisationsprozesses)

Biogenetische Phasen

oral (polymorph) Organtätigkeit einverleibend

anal-urethral Muskeltätigkeit  retentiv-eliminierend

infantil-genital Lokomotorik (eindringend-einschließend)

latent (sozial)

kreative Ich- und flexible Über-Ich-Entwicklung

einverleibende Identifikation, Ich-Kerne um Wahrnehmungsfunktionen Abwehr, Entwicklungsbeginn der kreativen  Selbstsicherheit

Sekundäridentifikationen, das Ich als Libidoreservoir, intentionale Umweltstrukturierung, koordinierte Handlungsabfolgen, elaborierte  Sprache, Grundlegung kreativen Sprachgebrauchs zwar ordnungsstiftend aber  flexibel, Grundlegung von Rigidität und Flexibilität.

Infantil-genitale Realitätsprüfung, ödipale Ich-Differenzierung, Internalisierung des kreativen Ich-Ideals und des Inzesttabus, Umgang mit diesem, Zusammenhang von Sozialentwicklung und Kreativität, Parallelität der Entwicklung von sexueller Neugierde zu Neugierde überhaupt.

Verallgemeinerung der Über-Ich-Funktion, sozial-charakterliche Integration (Reaktionsbildungen), Selbstanalyse, flexibles Über-Ich

Sozialer Umkreis

Mutter (Brust, Gesicht) Nahrungsmittel

Familiengruppe, Ausscheidung

Familie

Wohngegend und Schule

Normale Konflikte

Mutterbrustentzug (Zähne)

Macht-Ohnmacht

einfacher Ödipuskonflikt

Differenzierung der Geschlechts- und Generationsrolle.

Abweichende
Konflikte

Abweichende Entwicklung

Mutterverlust, Entzug affektiver Zufuhr

schizoider und manisch- depressiver Charakter

gestörte Objektbeziehungen, rigide Reinlichkeitserziehung und Ordentlichkeitserziehung

Zwangscharakter und Größenwahn

vollständiger Ödipuskonflikt, abweichende Verarbeitung und ödipale Fixierung bis in die Latenz hinein

angstneurotischer und hysterischer Charakter

Homoerotik,
unzureichende Elternablösung

retardierter Charakter

Die Dauer der vier Entwicklungsstufen ist wie die  viergliedrige Einteilung selbst kultur- und subkulturspezifisch verschieden.  Ebenso die Zeit- und Veränderungsbegriffe, sowie die Ansicht über altersgemäßes Verhalten von Eltern und Kind.

Sozialisation und Kreativität

Gestaltung und Bearbeitung by Petra Hafner &
Daniela Czell

Video im real player format auf http://kanalb.de/index.php
.
siehe auch:
deportation-class.com

Neu in der philosophischen Audiothek
Z
um Download und Streaming zugänglich:

http://audiothek.philo.at